Sicherheitssysteme für Dacharbeitsbühnen

Regelmäßig durchzuführende Wartungs- und Reparaturarbeiten auf Dächern von Schienenfahrzeugen erfordern eine sichere Arbeitsumgebung. In der Regel erfolgt der Zugang auf die Dächer über fest installierte Dacharbeitsbühnen, die konstruktionsbedingt einen Mindestabstand zum Schienenfahrzeug haben. Dieser Spalt muss gegen Absturz und das Herabfallen von Teilen gesichert werden.

Unser patentiertes System zur Spaltabdeckung bietet eine flexible und kostengüstige Lösung.

Vorteile:

  • Beseitigung der Gefahr eines Absturzes bzw. des Herabfallens von Teilen zwischen Arbeitsbühne und Schienenfahrzeug
  • schnelle und flexible Anpassung an unterschiedliche Höhen und Breiten der Schienenfahrzeuge
  • kaum Einschränkungen in den Arbeitsabläufen
  • hohe Akzeptanz bei den Beschäftigten durch einfache Bedienung und geringen Zeitaufwand

 

Von den Berufsgenossenschaften prämiert und empfohlen.

 



 

Gebrauchsmuster: DE 202013001097.5 Patent: DE 102013201858 / EU: EP2014 0153 648